SCHRITT 1 - PLANUNG

Ob Produktdesign, Industrial Design oder POS Systeme. Erfolgreiches Design muss mehr bieten als schöne Formen und praktische Funktionen. Denn schlussendlich ist Design auch ein Wirtschaftsfaktor und sollte vor allem eins sein: effizient. Um in der Produktentwicklung sicher zu sein, dass alle Erfolgspunkte erfasst werden, starten wir stets mit der Erstellung eines individuellen Strategieplans.

Der erste Schritt beginnt mit einer aufmerksamen Kundenkommunikation, in der frei und offen über Produktwünsche und -ziele beratschlagt wird. Die gewonnenen Ergebnisse werden dann in einem Briefing fixiert und für den Strategieplan vorbereitet. Hierfür werden alle Produktaspekte spezifisch analysiert und taktisch gewertet. Als Basis dienen klare Grundsätze der Gebrauchsgewohnheit, Geschmacksprägung und Verfahrenstechnik, die von uns mit kreativer Logik entschlüsselt werden. Auf diese Weise erhalten wir sowohl die notwendigen Basisanforderungen als auch die versteckten Produktdetails. Schließlich sind es oft die kleinen Raffinessen, die an einem Produkt begeistern und es so von der Masse abheben.

Die Bilanz ist ein geordneter Strategieplan, der klar und zielorientiert durch die nun folgende Skizzierungsphase führt.